Eichator Doppelbock

Untergäriges Starkbier.
Nach monatelanger Reifung kommt dieses so richtig zur Geltung.
Ein Doppelbock ist ein Bockbier, das mit einem Stammwürzegehalt von über 18 Grad Plato eingebraut wird.
Der Alkoholgehalt beträgt damit über 7 % Vol. und macht dieses Bier zu einer ganz besonderen saisonalen Spezialität.
Unser dunkler Doppelbock mit seiner fast weinigen, karamell-artigen Geschmacksnote ist der König der Eichhofener Bierspezialitäten.
Erhältlich von Oktober bis April.

Braumeister´s Notizen:
Im Glas schimmert der Eichator mit einer rotbraunen Farbe, die an dunkles Kupfer erinnert, verbunden mit feurigen, roten Reflexen. Sein glanzklares Aussehen verbindet sich harmonisch mit einer mächtigen, festen Schaumkrone. Schon auf die Nase wartet ein besonderer Genuss: Weiche Röstnoten und ein Hauch von Dörrobst begleiten ein prägnantes, leicht karamelliges Malzaroma. Frisch moussierend präsentiert sich der dunkle Doppelbock am Gaumen.
Dann der Geschmack: Wuchtiger und markanter Malzkörper, mit sattem, alkoholaromatischen Gaumendruck begleiten ein feines Säurespiel, harmonisch ausgewogen mit dezenter Honigsüsse, umspielt von röstigen Kakaonoten und einer leichten Hopfenbittere. Kräftig im Abgang lädt der Bock zu einem langen Finale mit alkoholischen Noten und an Muskat und Zartbitterschokolade erinnernden Aromen ein. Ein mächtiger Doppelbock, mit dem man die jahrhundertealte Brautradition der Schlossbrauerei Eichhofen Schluck für Schluck verkosten und geniessen kann. Probieren Sie unsere handwerklich gebrauten Spezialitäten aus Eichhofen!

Eichhofener Eichator Doppelbock

Inhalt: 0.33 Liter (4,55 €* / 1 Liter)

MEHRWEG
1,50 €*
zzgl. 0,08 € Pfand